TEAM

Julia Lorenzen

Julia ist seit August 2017 die Önologin von Son Campaner. Traditioneller Handwerkskunst folgend, begleitet sie die Reben in ihrer individuellen, sortentypischen Entfaltung und drängt sie nicht in eine bestimmte Richtung. So wenig wie möglich greift Julia in das Ökosystem Rebberg ein, damit sich das mallorquinische Terroir im Wein wiederfindet. Künstliche Düngung und Spritzmittel kommen bei ihr soweit irgend möglich nicht zum Einsatz – die Rebstöcke müssen sich aus eigener Kraft versorgen können und naturgegebene Abwehrkräfte (re)aktivieren. Dabei begleitet Julia sie mit all ihrem Können und hauchfeinen Gespür außerdem zeigt sie sehr viel Geduld, wenn es darum geht, jedem Wein seine ganz eigene Zeit zum Reifen zu geben. Mit einer Winzerlehre und anschließendem Önologie-Studium hat sie in Deutschland eine profunde Ausbildung genossen. Seit 1998 macht sie in Österreich, der Schweiz, in Kanada und seit 2014 auf Mallorca hervorragende Weine.

Julias Motto: "Wein werden lassen statt Wein machen!"

Julia Lorenzen

Dimitri Dimitar

Dimitri, der ursprünglich aus Sofia in Bulgarien stammt und schon Jahrzehnte auf Mallorca lebt, arbeitet seit 2011 für Son Campaner. Er hegt und pflegt die Reben rund ums Jahr. Vom Rebschnitt über das Ausbrechen der Stämme, das Heften der Triebe in den Drahtrahmen und das Entblättern bei mallorquinischer Hitze bis zum Reduzieren der Trauben und schlussendlich der Lese der wohlverdienten Früchte: er ist stets draußen bei den Reben zu finden. Dimitri unterstützt das Team wo immer Not am Mann ist: ob bei langen Nächten der Traubenverarbeitung oder auch stundenlangem Abfüllen der Weine.

Dimitris Motto: in der Ruhe liegt die Kraft!

Dimitri Dimitar